SHARE

Wer alles Erfahren Will Über das Monroe-Piercing?

Das Gute an einem Monroe-Piercing ist die Tatsache, dass es schneller heilt als die meisten Piercings. Sie ist eine Art Körperpiercing, das in der außermittigen Position der Oberlippe ausgeführt wird. Ein Monroe-Piercing ist im Wesentlichen eine Imitation eines Mols und wird daher meist mit einem 18- oder 16-Gauge-Labret-Bolzen ausgeführt. Wenn sie falsch platziert wird, kann sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch beschädigen. Das Monroe-Piercing befindet sich oberhalb der Oberlippe. Das Piercing ist eine Hommage an das. Sie Piercing, auch bekannt als das Madonna- oder Crawford-Piercing, wird nach Marilyn Monroe, Madonna und Cindy Crawford benannt, weil es sich in derselben Gegend wie ihre Schönheitsmarken befindet.

Was Sie Brauchen, um Über Monroe Piercing Anfang an in den Nächsten 6 Minuten

Wenn Sie nicht auf sich und Ihr Piercing aufpassen, kann es zu einer Infektion kommen. In der modernen Welt ist Piercing zu einer Art Verrücktheit geworden, die hauptsächlich mit der jüngeren kühnen Generation identifiziert wird. In der Gesellschaft der alten Azteken und Mayas ist ein Mann, der ein Lippenpiercing hat, ein Mitglied der höheren Kaste, und er trägt normalerweise Schmuck aus Gold und Jade. Da sich ein Piercing nicht sehr von einer Wunde unterscheidet, umfasst der Heilungsprozess die Ausscheidung einer gelblichen Flüssigkeit, die aus toten Zellen und Blutplasma besteht. Nach dem Piercing ist die Erholungsphase eine sehr wichtige Zeit. Die häufigste Position für das Nasenpiercing ist auf beiden Seiten der Nasenlöcher. Früher wurde dies normalerweise an den Ohrläppchen durchgeführt, aber heutzutage besteht der Trend, alle Bereiche des Ohrs zu durchdringen.

Was Tun gegen die Monroe Piercing

Nackenpiercing ist ein Oberflächenpiercing, das normalerweise am Nacken durchgeführt wird. Für den Korsett-Look werden die Piercings mit Schnürsenkeln, Bändern, Ketten, Seilen usw. zusammengefügt. Sie können auch Piercings auf dem Nasenrücken, Nasallang, hohem Nasenloch, vertikaler Nasenspitze usw. haben.

Monroe Piercing Erklärt

Ein Tragus-Piercing befindet sich in dem kleinen, abgerundeten Knorpelstück direkt vor dem Gehörgang. Mehrere Piercings werden normalerweise auf der Seite unter den Armen und Beinen sowie auf der Brust oder dem Rücken durchgeführt. Augenbrauenpiercing ist eine andere Form des Körperpiercings, die in Mode ist. Manche Menschen erhalten auch Anal-Piercings, die schmerzhaft und schwer zu pflegen sein können. Sie können entweder horizontal, vertikal oder mehrere Bauchnabelpiercings wählen. Bauchnabelpiercing, auch bekannt als Bauchnabelpiercing, hat sich nach dem Ohrpiercing zur zweithäufigsten Art des Piercings entwickelt.

LEAVE A REPLY